Physiotherapie für Tiere - Dr. med vet. Karin Küng, Häglisrainstrasse 6, 5725 Leutwil

vet-physio.ch    Häglisrainstrasse 6   5725 Leutwil     Tel +41 62 777 46 40    Mobil +41 78 832 48 18

Physiotherapie für Tiere - Dr. med vet. Karin Küng, Häglisrainstrasse 6, 5725 Leutwil Praxis - Physiotherapie für Tiere - Dr. med vet. Karin Küng, Häglisrainstrasse 6, 5725 Leutwil

Angebot:

Bei Ihrem ersten Besuch lege ich besonderen Wert auf eine sorgfältige Befunderhebung bei Ihrem Tier und eine Besprechung Ihrer Wünsche betreffend Therapieziel. Je früher nach einer Verletzung oder Operation Physiotherapie eingesetzt wird, desto schneller und besser wird der Heilungserfolg ausfallen.

Physiotherapeutische Behandlungen

 

Physiotherapeutische Behandlungen

  • nach Operationen
  • bei Gelenksproblemen
  • bei Pferden und Hunden im Sporteinsatz
  • bei Pferde, Hunden und Katzen im Seniorenalter

 

Medizinische Trainingstherapie (MTT)

 

Medizinische Trainingstherapie (MTT)

zum Beispiel Training auf dem Laufband, Übungen auf der Physiorolle, auf dem Trampolin, mit Kavaletti u.s.w.

PDF Wintertraining für Sporthunde
physikalische Therapie

Physikalische Therapie

Ultraschalltherapie: Damit kann eine stärkere Gewebedurchblutung, Erhöhung der Dehnbarkeit von Bindegewebsstrukturen, Krampflösung in Muskelgewebe und Beschleunigung von Heilungsprozessen erreicht werden.

Lasertherapie: Die Lasertherapie wird der Lichttherapie zugeordnet, deren Wirkung im Gewebe von Verbesserung des zellulären Energiehaushaltes bis Schmerzlinderung und Gewebereparatur reichen.

Magnetfeldtherapie: Die Therapie kann bei schmerzhaften arthritischen Zuständen, Knochenbrüchen, Verletzungen, Sehnenleiden, Bänderzerrungen und Muskelstoffwechselstörungen eingesetzt werden und führt zur Durchblutungssteigerung und Schmerzlinderung.

Deep Oscillation (Tiefenoszillation)

Grundlage der Tiefenoszillation ist ein pulsierendes elektrostatisches Feld. Das behandelte Gewebe wird in seiner gesamten Tiefe durchgepumpt, ohne dass es zu lokaler Erwärmung kommt. Nach der Behandlung normalisiert sich das Fliessgleichgewicht, d.h. der Flüssigkeitsstrom zwischen Gewebe, Lymph- und Blutbahn wird wieder ausgeglichen. Hauptindikationen dieser Therapieform sind u.a. Lymphödem, Sportverletzungen und nach Operationen.

 

Kinesiologisches Taping



Kinesiologisches und myofasciales Taping

Kinesiologisches Taping wurde Anfang der 80er Jahre vom japanischen Konzern Nitto Denko zusammen mit dem Chiropraktiker Kenzo Kase erfunden und weiterentwickelt.

Beim Menschen wurde es zuerst im Sport bekannt. Inzwischen hat es sich auch in Orthopädie, Physiotherapie,Neurologie,Lymphologie, Gynäkologie und vielen weiteren Bereichen als Begleittherapie bewährt.

Die Tapes helfen auch Tieren, allerdings haften sie nur auf relativ kurzem und glattem Fell. Die Tapes wirken über die Haut, die Muskulatur, die neuronalen und energetischen Systeme.

Ziel des Tape Einsatzes ist es, körpereigene Heilungsprozesse zu unterstützen und Bewegungen zu erleichtern, erweitern und verbessern.

 

 

Untersuchung von Patellarluxation

Training für Hunde mit Patellarluxation

Wir erarbeiten einen Therapieplan, und Sie werden auch zu Heimübungen mit Ihrem Tier angeleitet.

  • Rehabilitation nach Operation
  • Training bei Luxationsgrad <3,
    um eine Operation zu vermeiden

 

 

Physiotherapie für Tiere - Dr. med vet. Karin Küng, Häglisrainstrasse 6, 5725 Leutwil
Physiotherapie für Tiere - Dr. med vet. Karin Küng, Häglisrainstrasse 6, 5725 Leutwil Physiotherapie für Tiere - Dr. med vet. Karin Küng, Häglisrainstrasse 6, 5725 Leutwil